Maisel & Friends‘ neue im Test

Schon seit längerem ist die Brauerei Maisel aus Bayreuth nicht mehr nur für ihr feines Weißbier bekannt. Unter der Marke „Maisel & Friends“ gibt es mittlerweile ein dauerhaftes Programm an Bierspezialitäten, die sich allesamt sehen lassen können. Mit dem IPA, dem Citrilla Wheat und dem Hopfenreiter kommen nun gleich drei frische Vertreter im 0.33er-Gebinde („Session-Biere“) in den Handel. Probiert haben wir sie wohl…

Weiterlesen

Advertisements

Malty Christmas and a Hoppy New Year! Unser Jahresrückblick

Ein ereignisreiches Jahr neigt sich dem Ende – sowohl im persönlichen Umfeld als auch in der nationalen und internationalen Bierlandschaft hat sich einiges getan. Hier ein kurzer Rückblick unserer Themen des Jahres:

Braukunst Live 2014
Das erste Highlight des Jahres war für uns eine Premiere. Zum ersten Mal fuhren wir den weiten Weg nach München. Auch wenn einiges vor Ort nicht ganz optimal organisiert war, hat sich der Weg doch gelohnt. Nebenbei haben wir auch direkt das Taphouse Munich abgecheckt.

Ratsherrn stellt neue Micro Brewery vor
Kaum aus München zurück ging’s schon wieder auf nach Hamburg zu den Jungs und Mädels von Ratsherrn. Die schöne Vorstellung der Micro Brewery unter Leitung von Ian Pyle hat uns gut gefallen und auch der Sud in Zusammenarbeit mit Maisel’s war super!

BrewDog Bar London Shoreditch
Die Reiselust nimmt kein Ende: Max machte bei seinem London-Trip natürlich einen Abstecher zur BrewDog Bar.

Skipping Stone Summer Ale von Craftwerk
Pünktlich zum Start des Sommers durften wir uns über Leckeres von den Bitburger Craftwerkern freuen.

Backbonesplitter West Coast IPA von Hanscraft & Co.
Nach dem erfolgreichen Rechtsstreit um sein Bayerisch Nizza haut Hans Christian Müller die Bombe raus: Sein West Coast IPA wird auf Ratebeer.com nicht ohne Grund mit 96(!) Punkten geführt.

Finest Spirits & Beer in Bochum
Nach der BKL das zweite absolute Highlight dieses Jahres: Frank Böer exportiert die BKL und die Finest Spirits ins Ruhrgebiet. Leider aufgrund geringer Besucherzahlen zum Start nicht ganz so erfolgreich wie erhofft. Aber der Termin für’s nächste Jahr ist bereits gebucht!

Trinkhalle Ruhrgebeat
Endlich hat Bochum seine eigene Craft-Bier-Bar! Tom Gawlig kommt mit seinem minimalistisch eingerichteten Laden gut an und etabliert sich in kürzester Zeit als DIE Adresse für Bierliebhaber in Bochum. Hier gibt er außerdem ein wenig mehr Hintergrundinformationen im Interview preis.

Holy Cowl Barrel Aged Limited Edition von Craftwerk
Auch zum Jahresende hat Craftwerk was feines gezaubert!

Darüberhinaus ist natürlich noch viel, viel mehr in der Szene passiert und unser kleiner Überblick bezieht sich nur auf unser Blog und unsere Erfahrungen. Wir freuen uns sehr, dass unsere Leser dieses Jahr so neugierig auf unsere Beiträge waren und hoffen auch für das nächste Jahr wieder auf reges Interesse.
Uns bleibt an dieser Stelle Euch allen da draußen noch ein Malty Christmas and a Hoppy New Year zu wünschen!

Daniel und Max

2. Winter Beer Day in Hamburg erneut erfolgreich

Der 2. Winter Beer Day im Altes Mädchen in den Hamburger Schanzenhöfen war erneut ein voller Erfolg. Mehr als 2000 Besucher kamen, um sich die über 40 Winterbierkreationen der 12 ausstellenden Brauereien schmecken zu lassen.

„Auch heute hat man wieder gesehen, dass die Leute außergewöhnliche Bierkreationen annehmen und nach Möglichkeiten suchen, die Craft Beer Faszination noch intensiver kennen zu lernen“, sagte Patrick Rüther, Geschäftsführer des Alten Mädchen und fügte an: „Dass der Winter Beer Day für so viel Begeisterung sorgt, macht uns natürlich stolz und bestätigt uns die Craft Beer Bewegung in Norddeutschland über neue Veranstaltungen auszubauen.“

Das Team des Alten Mädchen wird in 2015 den Bock Beer Day am 25. April, die Craft Beer Days am 29. & 30. August und den Winter Beer Day am 21. November veranstalten.

Nette Aussichten!

Ratsherrn bereitet sich auf Eröffnung von Micro-Brewery vor

Neue Micro-Brewery entsteht in Hamburg

Nach einigen Monaten der Planung steht nun der Termin zur Eröffnung der Micro-Brewery der Hamburger Ratsherrn Brauerei fest: am 06.03. wird einem ausgewählten Publikum (unter anderem Max und mir) das neue 2,5 hl Sudhaus präsentiert. Man verspricht, sich auch bei Suden aus diesen Kesseln wieder von der Hamburger Biergeschichte inspirieren zu lassen, legt aber gleichzeitig auch großen Wert darauf, den Blick über den Hamburger und deutschen Tellerrand hinausgehen zu lassen.

Wir sind gespannt. Nicht nur auf die neuen Biere aus der Micro-Brewery, sondern auch auf das speziell zur Eröffnung gebraute, limitierte Bier welches es am Tage der Eröffnung exklusiv zu verkosten geben wird.

Craft Beer Store Hamburg eröffnet Online-Shop

Der Craft Beer Store Hamburg hat gestern Morgen nach der Eröffnung des Ladenlokals im Mai (wir berichteten) seinen Online-Shop eröffnet. Zu Beginn ist das Angebot dort schon recht umfangreich, wird aber nach und nach ergänzt und immer wieder um neue Artikel erweitert.

Besonders empfehlens- und erwähnenswert sind die 5L-Kegs vom Hopfenstopfer Thomas Wachno (Citra Ale, Incredible Pale Ale und das hervorragende Comet IPA). Neben Bier wird auch Merchandising vom Craft Beer Store und der angeschlossenen Ratsherrn Brauerei angeboten (Gläser, T-Shirts).
Unsere erste Bestellung ist bereits auf dem Weg!